You are here: Startseite -  Michael Kors Handtasche Bedford Konzept der Directed Autonomy Diese Strategie

Michael Kors Handtasche Bedford Konzept der Directed Autonomy Diese Strategie

Michael Kors Handtasche Bedford

Ciba-Geigy, größten Chemie- und Pharmaunternehmen in der Schweiz, ist auf halbem Weg durch ein Programm der radikalen Kulturwandel als 'Vision 2000' bekannt. Dies ist zum Teil auf die veränderten Werte der Gesellschaft, Michael Kors Handtasche Bedford einschließlich der Umwelt Revolution und Einstellungen gegenüber der chemischen Industrie ausgerichtet. Wirtschafts Druck und die Notwendigkeit, Unternehmens Einstellungen beleben spielte auch eine wichtige Rolle, da hier von Präsident und Chief Operating Officer Heini Lippuner erläutert. Die wichtigste Änderung Mechanismus war es, die Unternehmensbereiche in drei 'Pfeiler' Unternehmen (die Bereitstellung der Großteil der Gewinne) gruppieren und vier 'Wachstum' Unternehmen (zweckgebunden für Investitionen als zukünftige Säulen) und zu mehr Eigeninitiative unter Robert Waterman Konzept der 'Directed Autonomy 'Diese Strategie hat' kaskadiert 'wurde durch die weltweite Organisation von Reisen Seminare ;. einer Halb a- fördern Dutzend 'horizontalen Strategien', die alle 14 Geschäftsbereiche Die Gruppe erwartet, dass der kulturelle Wandel Programm Früchte im Jahr 1994 zu tragen :. In der Zwischenzeit hat die Altersstruktur des Unternehmens gesenkt durch Einziehung aller mehr als 60 (Swiss Mk Taschen Günstig Ruhestand ist bei 65), beginnend an der Spitze mit zwei des Vorstandes.
0 Kommentare


Sprechen Sie Ihre Meinung
Letzte Kommentare