You are here: Startseite -  Michael Kors München NATO Studie der Beratungsgruppe für Luft und

Michael Kors München NATO Studie der Beratungsgruppe für Luft und

Michael Kors München

In einem NATO-Studie der Beratungsgruppe für Luft- und Raumfahrt Forschung und Entwicklung (AGARD) über Landminensuche von einer fliegenden Plattform wurde ein Michael Kors München Auswahlverfahren für die beste Sensorkombination verlangt werden und die Verwendung eines MCDM Verfahren vorgeschlagen wurde. Zwei Haupttypen von Sensoren berücksichtigt: elektro-optischen Sensoren (sichtbaren Mk Taschen Sale Spektrums und Infrarot (IR) -Kameras) und Radargeräte (Synthetic Aperture Radars (SAR), bodendurchdringenden Radaranlagen, Radiometer, etc.) Es wurde beschlossen, diese Sensoren durch die Art ihrer Betriebsfähigkeit zu charakterisieren. wurde verändert, wenn ungünstige Umweltbedingungen auftreten. Dies gab Anlass zu der Gründung der Auswahlkriterien für die Landminenstrategien. Diese Kriterien wurden von den Umweltbedingungen des von der NATO-Industrieberatergruppe NIAG-D (96) 8. Die definierten Szenario ORESTE multikriteriellen Analysemethode wurde gewählt, um zu vermeiden, erfordern quantitative Einschätzungen von Experten. Die Ergebnisse werden mit einem einfachen additiven Aggregation und mit den Ergebnissen der PROMETHEE Verfahren verglichen. Vorschläge für die weitere Forschung mit Sensor-Kombinationen formuliert, bis die laufenden NATO / AGARD Studienaktivitäten.
0 Kommentare


Sprechen Sie Ihre Meinung
Letzte Kommentare