You are here: Startseite -  Michael Kors Tasche Selma binokular normalen Gruppe zeigte Troxler Verblassen

Michael Kors Tasche Selma binokular normalen Gruppe zeigte Troxler Verblassen

Michael Kors Tasche Selma

Diese Studie bewertet die Michael Kors Geldbörse Blau Überblendzeiten von peripheren Ziele in Abhängigkeit davon, ob Betrachtungs war monokulares oder binokulares und der Helligkeitskontrast Daten. Von einem binokular normalen Gruppe zeigte Troxler Verblassen deutlich schneller mit monokulare (dh gepatcht) als mit binokularen. Im Gegensatz dazu zeigte einäugigen Beobachter deutlich längere Überblendzeiten als die beiden Augen Beobachtern Blick monokular und gleich mal ihre binokularen. Ein Kontrollexperiment zeigte, dass diese Ergebnisse nicht aufgrund schlechter Michael Kors Tasche Selma Fixierung Stabilität, größere Pupillengrößen oder eine ungewöhnlich große Blinkzeit in der entkernten Gruppe. Die tatsächlich entkernte Gruppe zeigte eine leichte Miosis, gleichwertige Befestigungsstabilität und ein normales Blinkzeit. In beiden Experimenten die Zeiten zum Verblassen aller Beobachter eine Funktion der Helligkeitskontrast. Wir schließen, dass in binokular Normalbeobachter Flicken oder Schließen eines Auges hat monokulare Sicht sondern einen Zustand schwacher binokularen Konkurrenz, und dass die Abwesenheit von inhibitorischen binokularen Wechselwirkungen in entkernten Gruppe kann erklären, nicht produzieren, teilweise ihre Standfestigkeit und ihre überlegene Leistung in anderen Kontrast wahrsten Sinne das Aufgaben.
0 Kommentare


Sprechen Sie Ihre Meinung
Letzte Kommentare