You are here: Startseite -  Michael Kors Tote für die Histologie und Archivierung Diese

Michael Kors Tote für die Histologie und Archivierung Diese

Michael Kors Tote

Mit Eisen beladenen menschlichen Milzgewebe wurde in neutral gepuffertes Formalin über einen Zeitraum von 200 Tagen eingetaucht. In den ersten 60 Tagen, Eisen kontinuierlich aus dem Gewebe, bis 3% hatte. Danach keine weitere Eisen Auslaugung erkannt wurde. Vergleiche von Mössbauer verloren ausgelaugt Spektren von gefriergetrocknetem Gewebe und Gewebe gefriergetrocknet nach dem Eintauchen in Formalin 200 Tage zeigten keine Anzeichen von chemischen Umwandlung des in Michael Kors Billig dem Gewebe verbleibenden Eisen. Die Spektren zeigten einen Unterschied in der Häm-Eisen, um Nicht-Häm-Eisen-Verhältnis zwischen dem zwei Proben wahrscheinlich reflektierenden Inhomogenität des Verhältnisses der gesamten Milz auf der Zentimeterskala gemessen. Mössbauer-Spektren von gefriergetrockneten Proben von Eisen-beladenen menschlichen Leber und Pankreasgewebe wurden mit denen von Proben von dem gleichen Patienten, der durch Routine verarbeitet worden waren, verglichen Krankenhaus Verfahren für die Histologie und Archivierung. Diese Spektren zeigten keinen Hinweis für die chemische Umwandlung von in den Michael Kors Tote Geweben der vorliegenden Eisen. Diese Ergebnisse zeigen, dass es möglich ist, archi fixiert und eingebettet menschlichen Gewebeproben für die Untersuchungen an Pegeln der relative Anteil von goethite- gerichtet verwenden wie im Gewebe vorhandenen Hämosiderin.
0 Kommentare


Sprechen Sie Ihre Meinung
Letzte Kommentare